Stipendien im Ausland (FFP)

Im Art. 3 (Zweck), lit c) der Statuten der medAlumni UZH steht geschrieben:
„Materielle Unterstützung der universitären Forschung an der medizinischen Fakultät der Universität Zürich“.

Eckpfeiler des Forschungsförderungsprojektes (FFP):

• Es sollen Personen, und nicht Projekte, unterstützt werden, in Form von
Fellowships von 1 bis 3 Monaten im Ausland zu CHF 10‘000.
• Unterstützt werden Forschende am Anfang ihrer Karriere. Die genauen Bewerbungskriterien sind im Infoblatt im Teaser oben rechts aufgeführt.
• Das Projekt ist steuerbefreit.
• Das Dekanat der medizinischen Fakultät nimmt die Bewerbungen entgegen und führt zuerst eine formelle Prüfung durch. Es folgt dann die wissenschaftliche Prüfung durch das Selektionskomitee der medAlumni UZH, bestehend aus je zwei Professorinnen und Professoren der Medizinischen Fakultät (siehe Selektionskomitee im Teaser rechts).

  • Die Ausschreibung 2018 ist eröffnet, die Eingabefrist für das Gesuch (Bewerbunbsformular im Teaser rechts) per E-Mail mit den entsprechenden Beilagen ist der 14. Juli 2018.
  • Weitere Einzelheiten finden Sie im Infoblatt im Teaser rechts.

 

Gewinner/innen von Grants des Vorprojektes (FPI):
2011
Dr. med. Lotta von Boehmer      CHF    125'000.00
2013
Dr. med. Philipp Gerber CHF     50'000.00
 
Gewinner/innen von Fellowships des FFP:
2015
Dr. med. Simone Goldinger CHF     10'000.00
Dr. med. Christian Fankhauser CHF     10'000.00
cand. med. Tobias Spiller CHF     10'000.00
2016
cand. med. Sarah Stricker CHF     10'000.00
cand. med. Schirin Hunziker CHF     10'000.00
cand. med. Jonathan Weller CHF     10'000.00
2017
cand. med. Marco Burkhard CHF     10'000.00
Dr. med. Kristina Heye CHF     10'000.00
cand. med. Andrea Summerauer CHF       5'000.00
cand. med. Fabio Wyrsch CHF       5'000.00
2018
Dr. med. Anton Becker CHF     10'000.00
Dr. med. Raphael Micheroli CHF     10'000.00
2019